24.03.2021

Kaufmännische Leitung (m/w/d) in Vollzeit


Sie mögen Zahlen, arbeiten gern komplex und selbstverantwortlich und wünschen sich eine Leitungstätigkeit im sozialen Bereich? Dann suchen wir Sie!

Kaufmännische Leitung (m/w/d) in Vollzeit

"behindert-na und?" Unser Name ist gleichzeitig unser Programm: Wir sind ein gemeinnütziges Unternehmen, dessen Ziel es ist, Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Behinderung in ihrem Anspruch auf ein selbstbestimmtes und eigenständiges Leben zu stärken und zu unterstützen. „Behindert – na und?“ bietet individuell angepasste Dienstleistungen in vier Fachbereichen an: Frühförderung, Inklusionsassistenz in Kitas und Schulen, Ambulante Pflege und Assistenz in der Freizeitgestaltung.

Sie sind operativ für die Haushaltsplanung sowie die Steuerung der Finanz- und Verwaltungsprozesse verantwortlich. Gemeinsam mit Ihren beiden Kollegen übernehmen Sie die Führung des Unternehmens.

Ihre Aufgaben:

  • Sie organisieren die gesamte Verwaltung und führen die verschiedenen Teams von insgesamt 14 Mitarbeiter*innen.
  • Ihnen obliegt die Bearbeitung der finanziellen und arbeitsrechtlichen Fragestellungen.
  • Die Steuerung und Kontrolle der betriebswirtschaftlichen Abläufe, die Budgetplanung und das Berichtswesen gehören zu Ihren zentralen Aufgabengebieten.
  • Sie sind verantwortlich für die kurz-, mittel- und langfristige Finanz- und Liquiditätsplanung sowie das Controlling.
  • Kommunikation und Verhandlungen mit Kostenträgern, öffentlichen Institutionen, Gremien, Förderern und sonstigen Partnern
  • Steuerung und kontinuierliche Weiterentwicklung der kaufmännischen Geschäftsprozesse, Qualitätsmanagement sowie stetige Optimierung und Anpassung der Strukturen

Ihr Profil:

  • Studium der Betriebswirtschaftslehre, der Sozialökonomie, des Sozialmanagements oder eine vergleichbare Qualifikation beispielsweise in der Verwaltung, gerne auch aus anderen Professionen!
  • Personalführungskompetenz: Sie sind eine Führungspersönlichkeit mit Berufserfahrung sowie einem wertschätzenden und ergebnisorientierten Führungsstil.
  • Sie zeichnen sich durch ein sicheres Gespür für Zahlen und betriebswirtschaftliche Zusammenhänge aus und besitzen die Fähigkeit zu einer schnellen und praxisnahen Entscheidungsfindung. Zusätzlich verfügen Sie über ein hohes Maß an Kostenbewusstsein, Ergebnisorientierung, Beratungskompetenz und Verhandlungsgeschick.
  • Ihnen gelingt der Spagat zwischen Sensibilität und diplomatischem Geschick auf der einen sowie Durchsetzungsvermögen, Überzeugungskraft und Konfliktfähigkeit auf der anderen Seite.
  • Sie können sich dynamisch auf unterschiedliche und wechselnde Situationen einstellen, haben eigene Ideen sowie Verbesserungsvorschläge und erkennen Einsparungspotentiale.
  • Sie haben Freude an einer anspruchsvollen und verantwortungsvollen Aufgabe, Lust am kreativen Gestalten und Interesse an übergreifenden Projektaufgaben.
  • Sie sind EDV-affin und versiert im Umgang mit den MS Office-Programmen, wünschenswert sind DATEV-Kenntnisse.
  • Sie sind ein vertrauenswürdiger, sympathischer Teamplayer (m/w/d) mit Durchsetzungsvermögen!


Wir bieten Ihnen:

  • Verantwortungsvolle Aufgaben mit viel Gestaltungsspielraum
  • Sinnstiftende Tätigkeit im Non-Profit-Bereich
  • Eine moderne sich weiterentwickelnde Einrichtung
  • Zusammenarbeit mit einem engagierten, multiprofessionellen Team aus den unterschiedlichen Fachbereichen
  • Flexible Arbeitszeiten mit hohem Maß an Selbststeuerung
  • Regelmäßige Fortbildungsangebote und persönliches Coaching
  • Ein Gehalt, das sich an vergleichbare Leitungstätigkeiten im paritätischen Bereich orientiert
  • Zentrale Lage in Wuppertal Elberfeld mit sehr guter Verkehrsanbindung in einem engagierten Szeneviertel

Haben wir Sie neugierig gemacht? Haben Sie noch Fragen? Dann rufen Sie unsere Direktvermittlerin Antje Backhaus unter der Rufnummer 0202 2496-265 an.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Gerne senden Sie uns zunächst ein kurzes Anschreiben und Ihren Lebenslauf mit der Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins, bevorzugt per E-Mail: bewerbung@rinke.eu