21.01.2019

WOHNBEREICHSLEITUNG


Die Lebenshilfe Kreisvereinigung Mettmann ist ein eingetragener Verein, der sich seit 1963 für die Rechte von Menschen mit geistiger Behinderung und deren Angehörige einsetzt. Sie versteht sich als Selbsthilfeorganisation von Menschen mit geistiger Behinderung, Eltern und Fachleuten. 190 Mitarbeiter (w/m/d) betreuen 240 Menschen in unterschiedlichen Wohnformen im Kreis Mettmann.

Für den Standort Langenfeld suchen wir für den nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Wohnbereichsleitung

(w/m/d) in Vollzeit

Ihre Aufgaben:

Sie tragen die Verantwortung für alle pädagogischen und pflegerischen Angelegenheiten der Wohnstätten am Standort Langenfeld / Monheim.

  • Die Bürowirtschaft, wirtschaftliche Belange sowie die Verantwortung für die Bau- und Sachausstattung der (Neu)Einrichtungen obliegt Ihnen
  • Sie gestalten die Personalauswahl und -einstellung, sind verantwortlich für die Personaleinsatzplanung und Personalentwicklung
  • Die Personalführung im Spannungsfeld zwischen Individualität, Fachlichkeit und Wirtschaftlichkeit gestalten Sie im Sinne des partizipativen Führungsstils
  • Die Zusammenarbeit mit Eltern/Betreuern und Trägern ist für Sie selbstverständlich
  • Organisationsentwicklung ist Ihnen ein zentrales Anliegen: Weiterentwicklung von Strukturen, Change- und Qualitätsmanagement
  • Kooperation mit Ausbildungsstätten sowie Koordination von Praktikante
  • Auch die Öffentlichkeitsarbeit liegt Ihnen am Herzen
  • Sie verstehen sich als Kooperationspartner (w/m/d) und als Repräsentant intern und extern

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium, z. B. Gesundheits- und Sozialmanagement M.A. oder eine andere vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Leitungserfahrung im Bereich Wohnen, idealerweise in einer Einrichtung der Eingliederungshilfe
  • Führungskompetenz
  • Hohe Organisationsfähigkeit und Flexibilität
  • gute IT-Kenntnisse
  • Ihr Auftreten ist verbindlich und souverän, gepaart mit sehr guten Umgangsformen sowie Kommunikationsgeschick.

Wenn Sie sich mit den Aufgaben identifizieren können, Humor und Lebensfreude mitbringen, die Zusammenarbeit mit Teams mögen und unsere Zielsetzung mittragen und gestalten möchten, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Wir bieten Ihnen:

  • Eine sehr vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe
  • Hohe Selbstständigkeit und einen sehr großen Gestaltungs- und Entscheidungsspielraum
  • Zusammenarbeit mit fachlich kompetenten und engagierten Teams
  • Ein Betreuungs- und Pflegekonzept, das sich an den individuellen Bedürfnissen unserer Bewohner/innen orientiert
  • Angemessene Vergütung mit Weihnachtsgeld und Urlaubsgeld sowie zusätzliche betriebliche Altersversorgung

Kontaktinformationen:

Interessiert? Haben Sie noch Fragen? Dann rufen Sie unsere Direktvermittlerin Antje Backhaus unter der Rufnummer 0202.2496-265 an. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungs-unterlagen, bitte richten Sie diese – postalisch oder per
E-Mail – an: RINKE CONNECT GmbH, Wall 36, 42103 Wuppertal, antje.backhaus@rinke.eu