19.06.2017

Fachkraft (w/m) für Arbeits- und Berufsförderung «WfbM»

In Vollzeit


Unser Auftraggeber, die proviel GmbH - www.proviel.de - ist im Bergischen Land für psychisch kranke Menschen die erste Anlaufstelle zur Wiedereingliederung ins Arbeitsleben.

Der Weg zurück ins Berufsleben und damit in die Gesellschaft wird für Menschen mit psychischen Erkrankungen erfolgreich unterstützt. Dazu gehören auch Angebote zur beruflichen Rehabilitation und Qualifikation sowie begleitende Hilfen zur Bewältigung des Alltags. Das Unternehmen ist in Wuppertal an zwei Standorten vertreten.

Als Direktvermittler suchen wir schnellstmöglich eine engagierte

Fachkraft (w/m) für Arbeits- und Berufsförderung «WfbM»

Ihre Aufgaben:

  • Anleitung und Förderung von Menschen mit dem Ziel, die Teilhabe am Arbeitsleben zu ermöglichen
  • Entwicklung beruflicher Perspektiven und Vorbereitung auf weiterführende Maßnahmen bzw. Integration auf den allgemeinen Arbeitsmarkt
  • Sicherung der (Aus-)Bildungsqualität durch Qualifizierung, Dokumentation, Beratung und Begleitung
  • Einrichten von Maschinen, Überwachung von Arbeitsprozessen und Arbeitsvorbereitung
  • Organisation der operativen Auftragsbearbeitung
  • Entwicklung von Arbeitsmethoden und einer bedarfsgerechten Strukturierung der Arbeit

Ihr Profil:

  • Sie haben eine gewerblich-technische oder handwerkliche Ausbildung, z.B.: Industriemechaniker/-in, Kfz-Mechaniker/-in, Schreiner/-in u.s.w.
  • Sie verfügen über eine sonderpädagogische Zusatzausbildung oder sind ausgebildete/-r Ergo- oder Arbeitspädagoge (w/m).
  • Motiviert und überzeugend bringen Sie Ihre  Sozial- und Fachkompetenz sowie Ihr soziales Engagement in den Arbeitsalltag mit ein. 
  • Kooperationsbereitschaft, Kritik- und Reflexionsfähigkeit sowie das Interesse an kontinuierlicher Fortbildung bringen Sie mit.
  • Mit einem hohen Maß an Verantwortungsbewusstsein zeigen Sie Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Zuverlässigkeit sowie Teamfähigkeit.
  • Kommunikations- und Organisationsfähigkeit, Belastbarkeit und Fleiß gehören zu Ihren Kernkompetenzen.
  • Sie arbeiten selbständig organisiert, strukturiert sowie sorgfältig und beherrschen gleichwohl die hohe Kunst der Kooperation, Kritik- und Reflexionsfähigkeit.
  • Sie sind sicher im Umgang mit dem PC und haben  Erfahrungen mit MS-Office-Programmen.

Geboten wird Ihnen:

Ein dynamisches, engagiertes und kollegiales Team, ein professionelles Umfeld und positives Arbeitsklima sowie qualifizierte interne und externe Aus- und Weiterbildung.

Kontaktinformationen:

Interessiert? Haben Sie noch Fragen? Dann rufen Sie Antje Backhaus unter der Rufnummer 0202.2496-265 an. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen - postalisch oder per E-Mail.