19.09.2019

SACHBEARBEITUNG FÜR LOHN- UND GEHALT in Teilzeit (m/w/d)


Die proviel GmbH (www.proviel.de) ist im Bergischen Land für psychisch kranke Menschen erste Anlaufstelle zur Wiedereingliederung ins Arbeitsleben und erprobter Lebensbegleiter.
Das Team der Mitarbeiterabrechnung als Teil der Buchhaltung ist erste Anlaufstelle bei Fragen und Problemen der Werkstatt- und Maßnahmeteilnehmer/-innen zu Lohnabrechnungen, Arbeitsprämien u.ä.

Wir suchen ab 01.01.2020 eine engagierte
Sachbearbeitung für Lohn und Gehalt (m/w/d) – Teilzeit (15-20 Std./Woche), gerne auch als Wiedereinstieg nach Kindererziehungszeiten (o.ä.)
unbefristet

Ihre Aufgaben:

  • Erstellen von monatlichen Lohnabrechnungen für Werkstattmitarbeiter/-innen und Maßnahmeteilnehmer/-innen im Team der Mitarbeiterabrechnung unter Berücksichtigung des aktuellen Steuer- und Sozialversicherungsrechtes
  • Kommunikative Schnittstelle zu Krankenkassen, Finanzämtern und ähnlichen Schnittstellen
  • Schnittstellenkommunikation intern
  • Kommunikation mit Werkstattmitarbeitenden und Maßnahmeteilnehmern
  • Administrative Tätigkeiten

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung im kaufmännischen Bereich, idealerweise mit dem Schwerpunkt Personalabrechnung/Lohnbuchhaltung.
  • Sie haben gute PC- und EDV- Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit Datev (DatevUnternehmenOnline).
  • Wertschätzender und offener Umgang mit Menschen gehört zu Ihrer Grundhaltung.
  • Proaktives Arbeitsverhalten und Flexibilität haben Sie verinnerlicht. Sie verstehen sich als Dienstleister für die Werkstattmitarbeitenden.
  • Motiviert und überzeugend bringen Sie Ihre Sozial- und Fachkompetenz sowie Ihr soziales Engagement in den Arbeitsalltag auf Augenhöhe mit ein.
  • Sie bringen ein hohes Maß an Eigeninitiative, Selbstorganisation sowie Einsatzbereitschaft, Verbindlichkeit und Zuverlässigkeit mit.
  • Sie arbeiten gerne in einem multiprofessionellen Team.

Wir bieten Ihnen:
Ein professionelles Umfeld und ein positives Arbeitsklima. Ebenfalls haben Sie Raum zum selbständigen Arbeiten mit abwechslungsreichen Tätigkeiten, die Ihnen Gestaltungsspielraum geben. Es besteht die Möglichkeit für Fort- und Weiterbildungen.

Kontaktinformationen:
Interessiert? Haben Sie noch Fragen? Dann rufen Sie unsere Direktvermittlerin Antje Backhaus unter der Rufnummer 0202.2496-265 an. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen – postalisch oder per E-Mail:

RINKE Connect GmbH
Antje Backhaus
Wall 36
42103 Wuppertal
bewerbung@rinke.eu