13.07.2018

Gruppenleiter (w/m) Produktion/Metall

in Vollzeit


Die Lebenshilfe Remscheid ist heute ein bedeutender Wirtschaftsfaktor der Stadt. Die Einrichtungen bieten insgesamt ca. 850 Betreuungsplätze. Darüber hinaus beschäftigt die Lebenshilfe Remscheid derzeit insgesamt 400 Mitarbeiter/-innen. Das Angebot der Lebenshilfe Remscheid als Arbeitgeber ist sehr vielseitig. Pädagogische, technische und verwaltende Herausforderungen werden durch Menschen mit ganz unterschiedlichen Berufsbildern gemeistert: In unseren Einrichtungen arbeiten Pädagogen, Erzieher/-innen und Pfleger/-innen sowie Industriemeister/-innen, Techniker/-innen und Werkzeugmacher/-innen, auch Betriebswirte und kaufmännische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind für uns tätig. Aktuell suchen wir für unsere Werkstatt am Standort Tenter Weg einen engagierten und motivierten Menschen, der/die sich für eine Vollzeitstelle als

Gruppenleiter (w/m) Produktion/Metall

interessiert!

Ihre Aufgabe:

  • Förderung der Werkstattbeschäftigten in vielerlei Bereichen
  • Hilfestellung bei persönlichen Nöten
  • Beobachtung und Dokumentation der Werkstattbeschäftigten
  • Hilfestellung, Begleitung und Anleitung bei Produktionsaufträgen
  • Mitwirkung bei der Planung, Organisation und Durchführung von Bildungsmaßnahmen der Werkstattbeschäftigten
  • Mitwirkung der konzeptionellen Weiterentwicklung der Werkstätten

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene gewerblich-technische Ausbildung
  • Eine pädagogische Zusatzausbildung (Arbeitspädagoge, FAB/SPZ) ist wünschenswert aber keine Voraussetzung
  • Bereitschaft zur intensiven Begleitung und Anleitung von Menschen mit Behinderungen
  • Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten im Austausch mit unseren Beschäftigten, Kollegen, Eltern, Betreuern und Schulen
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und gutes Selbstmanagement
  • Leistungsbereitschaft, Motivation und Kreativität
  • Gute EDV-Kenntnisse, insbesondere MS-Office
  • Führerschein Klasse B (oder alt Kl. 3)

Was wir bieten:

  • Die Möglichkeit, Beruf und Familie zu vereinbaren
  • Eine der Stelle angemessene Vergütung in Anlehnung an TVöD
  • Eine betriebliche Altersvorsorge
  • Weiterbildungsmöglichkeiten

Kontaktinformationen

Interessiert? Haben Sie noch Fragen? Dann rufen Sie unsere Direktvermittlerin Antje Backhaus unter der Rufnummer 0202.2496-265 an. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen - postalisch oder per E-Mail:

RINKE CONNECT GmbH
Wall 36
42103 Wuppertal
antje.backhaus@rinke.eu