12.11.2020

DOZENT IM BERUFLICHEN BILDUNGSBEREICH MIT SCHWERPUNKT EDV (m/w/d) in Vollzeit, unbefristet

Die proviel GmbH (www.proviel.de) ist für Menschen mit psychischen Erkrankungen eine wichtige Anlaufstelle zur Wiedereingliederung ins Arbeitsleben.


Wir suchen ab Januar 2021 für das Team Rehaplanung/Berufliche Bildung einen engagierten Dozenten für den Beruflichen Bildungsbereich mit dem Schwerpunkt EDV (m/w/d) in Vollzeit, unbefristet

Ihre Aufgaben:

  • Sie verantworten in unserem Dozententeam den Lern-/ Lehrbereich EDV, ergänzt um 
weitere Themen in Absprache, wie z.B. „Politik und Gesellschaft“, „Kultur“ und „Englisch“.
  • Sie vermitteln mit viel Lust und Freude Wissen in Gruppen- und Einzelschulungen und 
entwickeln Curricula und Arbeitsmaterialien weiter.
  • Sie erstellen Einstufungstests und Einzelfähigkeitsanalysen für Kursteilnehmer*innen/ Werkstattmitarbeitende im Bereich EDV.
  • Sie arbeiten mit an Konzepten für den Bereich der Beruflichen Bildung, v.a. zum Thema
„Digitales Lernen“.
  • Sie wirken mit an der Erstellung interner Publikationen für Werkstattmitarbeitende, wie
z.B. unsere Hauszeitung „der provieler“.
  • Sie engagieren sich gerne in einem interdisziplinären Team und verstärken dieses.

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium, einer qualifizierten Ausbildung oder 
sind Quereinsteiger!
  • Sie sind versiert in der Erwachsenen-Pädagogik und haben bereits Berufserfahrung als 
Dozent gesammelt.
  • Methodisch-didaktisches Geschick in der Vermittlung von Lehrinhalten und ein sicherer 
Umgang mit verschiedenen Lehrmethoden sind Ihr Credo.
  • Sie sind motiviert, sich in die konzeptionelle und inhaltliche Weiterentwicklung des 
Bereiches einzubringen.
  • Sie haben einen wertschätzenden, offenen Umgang und begegnen Menschen mit viel Empathie.
  • Motiviert und überzeugend bringen Sie Ihre Sozial- und Fachkompetenz sowie Ihr soziales Engagement in den Arbeitsalltag auf Augenhöhe mit ein.
  • Eigeninitiative, Selbstorganisation sowie Verbindlichkeit, Einsatzbereitschaft und Zuverlässigkeit sind Ihnen selbstverständlich.

Unser Angebot:

  • Ein sicherer Arbeitsplatz
  • Ein verantwortungsvolles und vielseitiges Aufgabengebiet mit Raum für Eigeninitiative und Kreativität
  • Eine kooperative, vertrauensvolle Zusammenarbeit und gute Arbeitsatmosphäre mit engagierten Kolleginnen und Kollegen
  • Fort- und Weiterbildungen werden gefördert
  • Eine leistungsgerechte, haustariflich abgesicherte Vergütung
  • Eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
  • Weitere zusätzliche Leistungen wie: Betriebliches Gesundheitsmanagement, Sportangebot, Massagen sowie gutes und preiswertes Essen in der hauseigenen Kantine

Kontaktinformationen:

Interessiert? Haben Sie noch Fragen? Dann rufen Sie unsere Direktvermittlerin Antje Backhaus unter der Rufnummer 0202 2496-265 an. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen – postalisch oder per E-Mail:
RINKE Connect GmbH, Antje Backhaus, Wall 36, 42103 Wuppertal, bewerbung@rinke.eu